Der Ein oder Andere hat es bestimmt schon gemerkt: auf unseren alten Blogs passierte nichts mehr. Schuld war diese komische DGSVO und der Gedanke die gesamte Homepage neu zu machen.

Lange hat es gedauert, immer war etwas Anderes wichtiger. Dann kam Corona….

Hier ist sie nun, unsere neue Homepage und hat gleich beide Blogs mit integriert.

Es gibt jetzt nur noch einen, aber den kann man nach Themen dann filtern.

Starten möchte ich heute mit einem Blogbeitrag, den Franzi Schädel geschrieben hat.

Sie war bei uns zu Gast und das kam so:

Ich weiß gar nicht wie lange wir schon mit der Blauen Schwalbe als nachhaltige Unterkunft zertifiziert und bei Verträglich Reisen bzw. neuerdings Anderswo dabei sind. Eine echte Partnerschaft, wo beide Seiten ein gutes Miteinander pflegen.

Jedenfalls wurde ich angeschrieben, ob ich generell einen Blogger aus dem Nachhaltigkeitsbereich aufnehmen würde. Der Betrieb sponsert dann eine Übernachtung und der Blogger testet es.

Das kann ganz klar Werbung sein, oder auch nicht, weils nicht gefällt oder irgendwas nicht stimmt.

Anfragen solche bekomme ich einige. Ich achte aber genau drauf wer da etwas schreiben möchte.

Zu manchen Themen passen wir einfach nicht. Es muß also auch für mich stimmen.

Hier hat es gepaßt, weil ich Franzi schon „länger auf dem Schirm habe“.

Wir haben seeeehr viel geredet und Franzi hat mich interviewt. Wie es angefangen hat mit dem FAIRhaus, warum und so weiter. Und weil das ja genau das ist, was ich immer erklären muß, und hier noch etwas ausführlicher, habe ich es einfach übernommen.

Was sie dann geschrieben hat findet Ihr hier:

Franzi Schädel in Janbeck*s FAIRhaus

Franzi ist übrigens eine Ökofluenzerin und bei Instagram sehr aktiv.